Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.1986

Strikte Trennung der Bauteile-Bibliotheken

So kann der Anwender laut Case im Schematic-Design-Tool Signale, Texte, Busstrukturen sowie logische als auch analoge Bausteine mit lediglich einer Taste eingeben. Daneben besteht die Möglichkeit, eigene Bauteile zu definieren oder aber auch bereits vorhandene zu modifizieren. Die strikte Trennung zwischen lokaler und globaler Bauteile-Bibliothek erlaube ferner diese Applikations-Möglichkeiten. Jedem Bauelement kann zudem eine Vielzahl von Eigenschaften zugeteilt werden, die von der physikalischen Beschreibung bis hin zur Listennummer oder der Anbringung von Preisen reichen kann. Diese Bibliotheken * enthalten eine größere -Zahl von TTL, CMOS, ECL, PAL, diverse Mikroprozessoren (In