Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.08.1992

Strohhalm für verschuldete Norsk Data

FRANKFURT (CW) - Einen Teilerfolg beim Schuldenabbau verzeichnet nach eigenen Angaben die norwegische Norsk Data AB (ND). Ein Anleihegläubiger, der 20 Prozent einer 1993 fälligen Mark-Optionsanleihe hält, soll sich laut ND-Präsident Tor Alfheim mit einer Entschuldungsregelung einverstanden erklärt haben. Das meldet die "Börsenzeitung".

ND hatte im Juli den Optionsinhabern angebotene das Papier für 25 Prozent des Nominalwertes in bar oder für 20 Prozent plus weiterer Optionen zurückzukaufen. Dem Vernehmen nach hatte der 20-Prozent-Investor damals abgelehnt (siehe CW Nr. 31 vom 31. Juli 1992, Seite 62).

Die Zeitung bezweifelt trotz des Sinneswandels, daß ND sein Ziel erreicht und 90 Prozent der Inhaber des notleidenden Papiers das Entschuldungsangebot annehmen. In Börsenkreisen vermutet man allerdings, daß die Gläubiger Einsicht in die ND-Bücher erhalten haben, um davon überzeugt zu werden, daß es keine Alternative zu der Entschuldung gebe.