Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Strommakler entdecken das Internet

30.07.1999

AMBURG (vwd) - Mit der Deregulierung des deutschen Strommarktes im April 1998 wurde die Grundlage für den Handel mit Strom geschaffen. Nun tritt mit der Powerbroker GmbH, Hamburg, erstmals ein Strommakler im Internet an.

Die Web-Makler von Powerbroker (www.powerbroker.de) verstehen sich als neutrale Vermittler zwischen Angebot und Nachfrage. Für erfolgreiche Vertragsanbahnungen verlangt das Unternehmen eine volumenabhängige Provision. Sowohl Anbieter als auch Interessenten bleiben bis zum Abschluß des Geschäfts anonym. Der Service richtet sich an Energiekonzerne, regionale Versorger und Stadtwerke sowie an große Kunden der Industrie, die Sonderverträge abschließen.

Ein "Tradingboard" soll über sechs standardisierte Kontrakte die verschiedenen Angebote für den Interessenten vergleichbar machen. Der gehandelte Strom wird an sechs Knotenpunkten im deutschen Hochspannungsnetz oder Grenzknotenpunkten zu Nachbarländern übergeben. Daneben können Stromerzeuger über das "Noticeboard" individuelle Angebote mit unterschiedlichen Spannungen sowie abweichenden Einspeisungs- und Entnahmeorten abgeben. Inwieweit dem Hamburger Unternehmen die geplante Strombörse in Frankfurt am Main in die Quere kommen wird, bleibt abzuwarten.