Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.2008

Struktur für Tarifeinigung in der Metallindustrie - Tagesspiegel

BERLIN (Dow Jones)--Die Tarifparteien in der Metallindustrie haben sich offenbar auf ein Lösungspaket in der aktuellen Tarifrunde geeinigt. Nach Informationen des "Tagesspiegels" soll es für drei Monate (November bis Januar) eine Einmalzahlung von 510 EUR geben, zum 1. Februar steigen die Tarifentgelte um 2,1% und zum 1. April um weitere 2,1%.

BERLIN (Dow Jones)--Die Tarifparteien in der Metallindustrie haben sich offenbar auf ein Lösungspaket in der aktuellen Tarifrunde geeinigt. Nach Informationen des "Tagesspiegels" soll es für drei Monate (November bis Januar) eine Einmalzahlung von 510 EUR geben, zum 1. Februar steigen die Tarifentgelte um 2,1% und zum 1. April um weitere 2,1%.

Der neue Tarifvertrag soll nach Angaben des Blatts eine Laufzeit über 18 Monate haben, also bis zum April 2010 gültig sein. Strittig war bis zuletzt die Verrechnung der Kosten für die Altersteilzeit, dabei geht um 0,4% ab 2010. An diesem Punkt drohe der Kompromiss noch zu scheitern, erfuhr der Tagesspiegel am Mittwochmorgen aus Verhandlungskreisen.

Webseite: http://www.tagesspiegel.de/ DJG/kth

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.