Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.1990 - 

Statistik-Grafikpaket für PS2 und PC XTATs

STSC gibt "Statgraphics" jetzt in Version 4.0 frei

WASHINGTON (CW) - Das US-Softwarehaus STSC International Corp. aus Rockwell bei Washington hat die Version 4.0 seines Grafikprogramms "Statgraphics" angekündigt.

Das neue Release für PS/2-Systeme, XT/ATs und kompatible PCs enthält über 250 statistische und mathematische Prozeduren zur physikalischen Datenanalyse.

Die Integration von statistischer Analyse und grafischer Repräsentation in "Statgraphics 4.0" ermöglicht dem Anwender, seine Daten eingehender auszuwerten als mit der Vorgängerversion 3.2. Damit seien Muster oder Trends erkennbar, die ansonsten verborgen blieben, erklärt ein Sprecher von STSC. Das Programm ist konzipiert für

Anwendungen in der Ingenieurtechnik, der industriellen Qualitätskontrolle sowie für Forschung und kommerzielle Bereiche.

Die Speicherverwaltungs-Software "Expanded Memory Specification" (EMS) von Lotus/Intel sowie das neue "Extended Memory Specification" (XMS) zur Untersuchung großer Datenbestände werden unterstützt. Mit geeigneten Hard- und Softwaretreibern ermöglichen diese Tools bis zu 50 Kilobyte zusätzlichen Speicher unter EMS und bis zu 70 Kilobyte mehr Speicherkapazität unter XMS.

An statistischen Analyseverfahren stehen unter anderem "Anova", vollständige Regressionsuntersuchungen sowie Qualitäts-Kontrollfunktionen zur Verfügung. Außerdem besteht die Möglichkeit zum experimentellen Design, zu zwei- und dreidimensionalen Linien- und Flächendarstellungen sowie zu vielseitigen Prognose- oder Zeitreihenanalysen und nichtparametrischen Methoden. Zudem können Balken- und Tortendiagramme sowie Histogramme dargestellt werden. Das Paket unterstützt den deutschen Zeichensatz, ist menügesteuert und verfügt über Pop-up-Menüs sowie über einen Ganzseiteneditor.

Das "Statgraphics 4.0" der STSC International Corp. ist ab sofort lieferbar und kostet in der deutschen Version etwa 2500 Mark. In der Originalsprache Englisch ist die Software etwas günstiger zu haben - für rund 2200 Mark.

Erhältlich ist das Paket in der Bundesrepublik über die ISE Data, Frankfurt, (0 69/

80 05 30), die Access Computer Vertriebs GmbH, München, (0 89/ 4 20 06 01) und über die Regensburger BSP Softwaredistribution GmbH (09 41/9 92 90). +