Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.1997

Studie sieht Handhelds auf dem Vormarsch

FRAMINGHAM (IDG) - Einen boomenden Markt für Handheld-Geräte erwartet das Marktforschungsinstitut Frost & Sullivan aus dem kalifornischen Mountain View. In einer aktuellen Studie prophezeien die Auguren bis zum Jahr 2002 einen weltweiten Umsatz von 1,77 Milliarden Dollar für dieses Segment. Als Gründe für die prognostizierte Entwicklung führt die Studie vor allem die zunehmende Mobilität an, die von immer mehr Arbeitnehmern gefordert wird. Damit steige die Nachfrage nach kompakten Geräten für Daten- und Sprachkommunikation enorm an. Gleichzeitig finde eine Verdrängung von "Smart Phones" statt. So erwartet Diana Hwang, Analystin bei der International Data Corp. (IDC), für 1997 lediglich 74000 verkaufte Einheiten in diesem Bereich.