Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.08.2007

Stühlerücken bei CE-Unternehmen

Sommerzeit ist nicht immer gleich Ferienzeit. Bei Euronics International sowie bei den CE-Anbietern LG Electronics und Philips gab es einige Veränderungen im Management.

Von Ulrike Goreßen

Seit Juli ist Kai Hillebrandt (38) Senior Director Business Management (B2C) bei Philips Consumer Electronics. Nach knapp zwei Jahren als Commercial Director Nordics kehrt Hillebrandt in das Marketing von Philips Consumer Electronics (CE) in Hamburg zurück. Gleichzeitig wurde er Mitglied der Geschäftsleitung von Philips CE. Sein Vorgänger Alf Corry Müller-Theile wird ab 1. August eine neue Funktion als Marketing Director beim Philips-Unternehmensbereich Licht antreten.

Ebenfalls neu besetzt wurde die Leitung des Bereiches Philips Accessories Communication Displays (PACD). Neuer Director PACD ist Jens-Christoph Bidlingmaier (38), bisher Senior Business Manager Entertainment Solutions. Bidlingmaier ist seit 1. Juni außerdem Mitglied der Geschäftsleitung von Philips CE. Sein Vorgänger John Bruijnincx hat eine neue verantwortliche Vertriebsposition in seiner Heimat, den Niederlanden, angetreten.

Neuer Senior Business Manager Entertainment Solutions ist Silke Hecht-Nölle (40). Sie war bisher als Business Manager für den Bereich DVDR, Home Cinema und Settop-Boxen zuständig.

Luc Graré (44), seit Januar 2004 Director ISP (Information System Products), hat am 1. August 2007 die neu geschaffene Position des Commercial Directors bei der LG Electronics Deutschland GmbH übernommen. In dieser Rolle wird der gebürtige Belgier künftig übergreifend die Vertriebs- und Marketingbereiche ISP, Unterhaltungselektronik und Hausgeräte strategisch verantworten.

Die bislang bewährten Verantwortlichkeiten und Direktionspositionen in den Bereichen Vertrieb und Marketing bleiben weiterhin bestehen.

Klaus Lahrmann wurde zum neuen Geschäftsführer von Euronics International Ltd. ernannt. Lahrmann übernahm sein neues Amt am 1. Juni 2007 von Sebastiaan Parqui, der die Verbundgruppe verlassen hat. Lahrmann leitet die Geschäfte in der Zentrale der internationalen Verbundgruppe am Standort Amsterdam. Zuletzt verantwortete er bei Sony als General Manager den Bereich Recording Media & Accessories in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.