Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1986 - 

Fertigungsbereiche kommen zum Zuge:

Stuttgarter CAT-Messe im Mai

STUTTGART (pi) - Unter dem Begriff CAT (Computer Aided Technology in Manufacturing) findet erstmals im Mai 1986 eine Kongreßmesse in Stuttgart statt. Darauf haben sich kürzlich die Messegesellschaft Stuttgart und die World Computer Graphics Association (WCGA) als ideeller Träger dieses Technologieforums geeinigt.

Im Vordergrund der vom 13. bis zum 16. Mai dauernden Veranstaltung stehen Anwendungen in der Automobilindustrie, dem Maschinenbau, der Feinmechanik und Optik, der Kunststofftechnik sowie der Elektro- und Elektronikindustrie. Angesagt ist ein Kongreß, der an drei Tagen in Plenarveranstaltungen technische und wirtschaftliche Fragen des Rechnereinsatzes in Entwicklung und Konstruktion sowie die direkte, rechnerinterne Weitergabe der Informationen zur Planung sowie zur technischen und organisatorischen Steuerung von Fertigungsanlagen behandeln wird. In zwei parallel verlaufenden Vortragsveranstaltungen werden spezielle Themen des Maschinenbaus beziehungsweise der Elektrotechnik behandelt.

Zusätzliche Informationen für den Besucher werden die ausstellenden Anbieter durch ihre produktbezognen Darstellungen geben. Eine Besonderheit stellen den Angaben der Stuttgarter Messegesellschaft zufolge die angebotenen Intensivseminare dar, in denen von erfahrenen Fachleuten sowohl die Grundlagen der Computergraphic für Laien als auch für Profis dargestellt werden.