Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.1993

Suedkorea: Keine Dumpingpreise mehr fuer Chips

SEOUL (vwd) - Suedkoreas Halbleiter-Produzenten haben sich darauf geeinigt, ihre Erzeugnisse auf dem EG-Markt mit einem Mindestgewinn von 9,5 Prozent der Herstellungskosten zu verkaufen. Wie aus offiziellen Quellen der Branche verlautet, gilt diese Uebereinkunft ab dem 18. Maerz dieses Jahres bis zum Maerz 1998.

Die drei groessten Produzenten des Landes, Samsung, Hyundai und Goldstar, signalisierten ihre Zustimmung zu einem entsprechenden Preisabkommen zwischen der suedkoreanischen Regierung und den EG- Laendern. Allerdings bedarf der Vertrag noch der formellen Bestaetigung.

Das Halbleiter-Abkommen folgt einer Vereinbarung ueber europaeische DRAMs, die als Antwort auf Dumping-Vorwuerfe europaeischer Halbleiter-Produzenten gegenueber suedkoreanischen Exporteuren im Juni 1990 zustandekam.

Allerdings fordern die fernoestlichen Produzenten bei Inkrafttreten des Vertrages auch die Abschaffung der 10,1prozentigen Kaution auf Lieferungen in EG-Laender, die ihnen waehrend der Anti-Dumping-Untersuchung durch die EG-Kommission auferlegt worden war.