Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1999

Süßer die Handies nie klingeln

MÜNCHEN (CW) - Die eierlegende Wollmilchsau "Handy" kann künftig auch Eier legen. Geht es nach Roberto Blickhan, Geschäftsführer des Motorola-Bereichs Mobiltelefone, sind Handies bald in der Lage, Chip- und Kreditkarten zu lesen. Mit den neuen Telefonen, so der Manager, lassen sich dann beispielsweise Fahrkarten bezahlen oder Bankgeschäfte von unterwegs tätigen. Er rechnet damit, daß es in fünf Jahren keine klassischen Handies mehr gibt, sondern nur noch Geräte, die mehrere Karten aufnehmen. So könnten Anwender ihre Geldkarten künftig über die Mobilfunknetze aufladen.