Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.09.1995

Suite und Office-Pakete/Individuelle Loesungen mit Bueroware

Bueroware 2.0 fuer Windows von Softengine, das auch fuer OS/2 Warp verfuegbar ist, liess sich auf unserem Testgeraet, einem 496DX2/66 mit 16 MB RAM, zwar unter Windows 3.11 muehelos installieren, aus unerfindlichen Gruenden aber leider nicht ausfuehren. Deshalb koennen wir lediglich mitteilen, was es laut Hersteller leisten soll. Da uns allerdings die DOS-Version sowie die Version 1.0 fuer Windows bekannt sind, koennen wir die Eigenschaften der Grundversion des Produkts bestaetigen.

Bueroware vereinigt eine Datenbank mit der programmierbaren Funktionalitaet einer kaufmaennischen Loesung. Im Gegensatz zu anderer kaufmaennischer Software, in der die Datenmasken und Tabellen haeufig starr vorgegeben sind, kann der Benutzer Ein- und Ausgabemasken sowie Datentabellen seinen individuellen Anforderungen anpassen, ohne dabei wissen zu muessen, wie man in C++ programmiert. Branchen-Elemente lassen sich einfuegen.

Bueroware soll unter anderem Verwaltungsfunktionen wie Angebotserstellung, Lagerverwaltung, Lieferschein-, Auftrags- und Rechnungserstellung ermoeglichen. Das Paket ist Client-Server-faehig und neben DOS auch fuer OS/2 sowie Windows verfuegbar. In dem modularen Paket sind alle Programmteile alleine ablauffaehig, wenn auch die Module miteinander verzahnt sind, so dass der Datenaustausch gewaehrleistet ist. Zur Version 2.0 gehoeren eine EU- faehige Fakturierung mit Stuecklisten- und Mehrlagerverwaltung fuer die Warenwirtschaft, eine kaufmaennische Textverarbeitung mit Adressverwaltung und Serienbrieffunktion sowie eine EU-faehige Finanz- und Lohnbuchhaltung, die auch den Zahlungsverkehr in Fremdwaehrungen bewaeltigen soll. Ein Modul zur Verkaufsfoerderung rundet das Paket ab.

Die Finanzbuchhaltung ist ebenso wie andere relevante Module mandantenfaehig. In die Version 2.0 fuer Windows wurde ein Makromodul aufgenommen, mit dem sich die Vorgaenge, die sich im Warenwirtschaftsmodul ergeben, automatisieren lassen. Fuer Handwerk und Gewerbe wurden spezielle Funktionen aufgenommen. Auch die Schnittstellen Datanorm 3 und 4 sowie Eldanorm sind integriert.