Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.10.1991

Summagraphics GmbH:Plotter für Ein- und Mehrplatzbetrieb zeichnen mit Wiederholungsfunktion

Stiftplotter für den Einsatz im Ein- und Mehrplatzbetrieb in Netzwerken zeigt das Londoner Summagraphics GmbH.

Die Serie DMP-160 besteht aus den Plottern DMP-161 für die Maße A bis D und DMP 162 für die Maße A bis E. Die Geräte besitzen einen Speicher von 512 KB, der bis auf 4 MB erweiterbar ist. Die Daten lassen sich per Datenkomprimierung auf ein Viertel ihrer ursprünglichen Größe reduzieren. Mit Hilfe einer Plot-Wiederholungsfunktion zeichnen die Systeme die zuletzt ausgegebene Datei, ohne daß die Daten erneut gesendet werden müssen.

Die Geräte der Serie DMP-160 sind mit einem ADI-Treiber und einer Funktion für unterschiedliche Stiftgeschwindigkeiten und -breiten versehen. Der 162R arbeitet als Netzwerk- und Mehrplatzplotter mit automatischem Rollenvorschub- und Papierabschneide-System. Er bedarf keiner Aufsicht. Bis zu vier Benutzerkonfigurationen lassen sich im Plotterspeicher sichern. Mit "Hot-to-Plot"-Utilities läßt sich der Plotter außerdem vom Computer aus konfigurieren.

Durch den Tangential-Schneidekopf des neuen Zeichenschneiders DMP-100C folgt das Messer der Vektorrichtung und auch den gekrümmten Linien. Medien mit und ohne Lochrand mit einer Breite von 100 bis 1000 Millimetern schneidet ein Messer bis auf zehn Millimeter vom Rand ab. Das Gerät arbeitet mit einer maximalen Geschwindigkeit von 850 Millimeter pro Sekunde. In einer einzigen Aufspannung bewältigt der DMP-100C vier Meter lochrandlose Medien und bis zu 50 Meter bei Rollenmedien mit Lochrand. +

Informationen: Summagraphics GmbH, Weinberg 19, 8036 Herrsching,

Telefon/Fax 08152184 81, Halle 21, Stand B03/05