Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1998

Sun betritt den Embedded-Markt

MÜNCHEN (CW) - Sun Microelectronics betritt mit zwei Produkten den Markt für Embedded Boards: "CP 1200" und "CP 1500".Beide Platinen basieren auf dem Standard "Compact-PCI", der Embedded-Version des Peripheral Component Interface (PCI), der den VMEbus in industriellen Anwendungen nahezu abgelöst hat.

Die CP-1200-Karte nutzt den RISC-Baustein Microsparc IIep bei Taktraten von 100 und 125 Megahertz.Der größere Bruder CP 1500 ist mit dem Ultrasparc IIi bestückt, der mit 270 Megahertz getaktet ist.Zudem verfügt die Karte über einen Anschluß für Ultra-Wide-SCSI sowie für Dual-Channel-100-Mbit-Ethernet.

Sun hat als Zielmärkte neben den traditionellen Industrieanwendungen insbesondere die Telefongesellschaften ins Visier genommen, die ihre Applikationen oftmals auf Sun-Rechnern unter dem Betriebssystem Solaris entwickelt haben und denen nun binärkompatible Boards auch für Embedded-Anwendungen zur Verfügung stehen.Die CP 1200 ist ab sofort verfügbar, Muster der CP 1500 ab März.