Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.11.1999 - 

Mit zwei und vier Prozessoren

Sun bietet Workgroup- Server zum Rack-Einbau

MÜNCHEN (CW) - Sun Microsystems hat die Server-Reihe "Enterprise 250" (zwei CPUs) und "Enterprise 450" (vier CPUs) um zwei Rack-Versionen ergänzt.

Die "220R" und "420R" sind damit die ersten WorkgroupServer des Hauses für den externen Einbau. Das Modell 220R unterstützt zwei "Ultrasparc-II"-Prozessoren mit 450 Megahertz und je 4 MB L2-Cache, außerdem bis zu 2 GB Hauptspeicher. Im Vier-Wege-Pendant kommen die gleichen CPUs zum Einsatz, der Hauptspeicher läßt sich bis auf 4 GB ausbauen.

Beide Rechner sind mit vier PCI-Schnittstellen bestückt, die über zwei Busse mit 64 Bit angesteuert werden. Das Basispaket für das Modell 220R kostet 8700 Mark, für den größeren Bruder sind 18000 Mark veranschlagt. Ein CPU-Modul schlägt mit je rund 15 800 Mark zu Buche. Die Einbauhöhe der Server beträgt vier Rack-Einheiten (4RU), was ungefähr sieben Zoll entspricht.