Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2000

Sun erhält Dämpfer im Java-Streit

FRAMINGHAM (CW) - In dem seit drei Jahren schwelenden Lizenzstreit mit Microsoft um die nicht autorisierte Nutzung der Java-Sprache musste Sun Microsystems zum dritten Mal in Folge eine Schlappe hinnehmen. Distriktrichter Ronald Whyte wies jetzt die Klage zurück, Microsoft habe durch die Entwicklung einer nicht standardisierten Java-Version Urheberrechte verletzt. Vielmehr gehe es bei dem Streit in erster Linie um Vertragsangelegenheiten. Ebenso hielt er das von Sun angestrebte Mahnverfahren gegen die Redmonder für unbegründet. Sun hofft dennoch, zumindest bei den verbliebenen der insgesamt zehn Klagen Recht zu bekommen. So ist bisher nicht entschieden, ob Microsoft Java-Trademarks missbräuchlich genutzt oder Vertragsbruch begangen hat.