Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.2001

Sun erschließt neue Welten für Storedge

BOSTON (IDG) - Suns Speichersubsystem "Storedge T3" arbeitet ab sofort auch mit den Betriebssystemen AIX (IBM), HP-UX (Hewlett-Packard), Linux sowie Microsofts Windows NT. Bislang war Suns hauseigenes Unix-Derivat Solaris Voraussetzung für den Betrieb. Sun will damit wohl weniger Neukunden gewinnen als vielmehr den Bedürfnissen der existierenden Kundschaft nachkommen, die fast immer in irgendeiner Form heterogene Server-Landschaften betreibt. Die Einstiegspreise beginnen bei knapp 40000, die Unternehmenskonfiguration kostet gut 600000 Dollar.