Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16 statt 8 GB

Sun Fire V240: RAM komplett nutzen

01.08.2003

MÜNCHEN (CW) - Die vom Server "Sun Fire V240" maximal unterstützte RAM-Größe von 16 GB lässt sich erstmals tatsächlich nutzen. Möglich machen das 4 GB große Memory-Upgrade-Kits, die das Frankfurter Unternehmen Dataram anbietet. Die von Sun angebotenen Speichererweiterungen erlauben hingegen nur einen Ausbau auf 8 GB RAM. Die Memory-Module hat das Unternehmen im Rahmen eines Lizenzabkommens mit Sun entwickelt und produziert. Sie bestehen aus zwei identischen DDR-CL2-Dual-Inline-Memory-Modulen mit automatischer Fehlerkorrektur und sind mit 133 Megahertz getaktet. Die Speichererweiterungen sind kompatibel zu den RAM-Blöcken von Sun und können im Mischbetrieb mit vorhandenen Original-Speichersätzen verwendet werden. Der Listenpreis für das 4-GB-Upgrade beträgt 3962 Euro, eine 2-GB-Variante kostet 756 Euro. Ein 1-GB-Upgrade-Kit, das sich auch für die Sun Fire V210 eignet, ist für 345 Euro zu haben. (ls)