Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.06.1995

Sun heimst Grossauftrag fuer Server ein

MUENCHEN (CW) - Einen dicken Fisch hat Sun Microsystems mit der Edward Jones & Co. an der Angel: Das Unternehmen orderte nach Mitteilung des Brancheninformationsdienstes "Unigram X" gleich 60 Sparcserver. Bislang verkaufte der Workstation-Primus im laufenden Geschaeftsjahr 1994/1995 (Ende: 30. Juni 1995) weltweit rund 1700 seiner Sparcserver-1000-Modelle. Ausserdem soll Sun sein Betriebssystem Solaris auf von Edward Jones genutzten Pentium- Servern installieren. Der Deal mit Sun soll insgesamt etwa 30 Millionen Dollar schwer sein.

Doch nicht alles ist eitel Freude: Die X-Terminals fuer die 3200 Dependancen darf die Tektronix Inc. liefern, die auch die 200 Regionalbueros mit Displays versorgt. Wert dieses Auftrags laut

"Unigram X": 20 Millionen Dollar.