Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Dual-Core-CPUs


31.01.2003 - 

Sun plant Ultrasparc IV mit Doppelkern

MÜNCHEN (CW) - Sun Microsystems wird seinen Risc-Prozessor "Ultrasparc IV" mit Dual-Core-Technik auf den Markt bringen. Suns derzeit noch im Prototypstadium befindlicher Server-Chip mit Doppelherz soll in der zweiten Hälfte dieses Jahres debütieren. Erste Ultrasparc-IV-Systeme hatte Sun-Chef Scott McNealy im vergangenen Oktober für Herbst dieses Jahres angekündigt. Auch Server-Konkurrent Hewlett-Packard (HP) hegt entsprechende Pläne: So will der Hersteller eine Doppelkern-Variante seines PA-Risc-Prozessors auf den Markt bringen, die voraussichtlich mit Taktraten um ein Gigahertz arbeiten wird.

Als Überbrückungslösung bis zur Marktreife einer nicht vor 2005 zu erwartenden Dual-Core-Ausführung von Intels 64-Bit-Prozessor hingegen hat Itanium-Mitentwickler HP für die erste Hälfte 2004 Dual-Prozessor-Boards mit jeweils zwei CPUs der dritten Itanium-Generation angekündigt (siehe CW 44/02, Seite 8). (kf)