Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.2001 - 

Bis zu 28 Prozent

Sun senkt die Server-Preise

MÜNCHEN (CW) - Sun Microsystems will die Preise für Ultrasparc-II-basierte Server um bis zu 28 Prozent senken. Mit dieser Aktion möchten die Verantwortlichen der neuen Rechnergeneration mit den Ultrasparc-III-Prozessoren den Weg in den Markt ebnen. In Deutschland fallen die Nachlässe mit sieben bis 15 Prozent etwas geringer aus.

Laut der jüngsten Ankündigung von Sun sollen die Preise für Midrange-Systeme der Modellreihen "3500", "4500" und "6500" um bis zu 16 Prozent sinken.

Neben den Midrange-Rechnern werden auch die Preise für die E-10000-Reihe gesenkt. Server, die mit dem Capacity-on-Demand-(CoD-)Angebot ausgeliefert werden, kosten dann um bis zu 28 Prozent weniger.

Der kalifornische Server-Spezialist betont, dass die Preissenkungen nicht als Reaktion auf einen härter werdenden Wettbewerb zu verstehen seien. Analysten argwöhnen jedoch, dass Sun aufgrund der Verspätungen des Ultrasparc-III-Prozessors seine Preise senken muss, um keine Marktanteile zu verlieren.