Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.1999 - 

Lösungen auf Basis von Java und Jini

Sun und BSH bringen Kühlschränke ans Netz

MÜNCHEN (CW) - Sun Microsystems kooperiert mit der Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH). Die Unternehmen beabsichtigen, auf Basis von Java und Jini vernetzungsfähige Kühlschränke und andere weiße Ware zu entwickeln.

Schon bald sollen Waschmaschinen, Kühlschränke und sonstige Hausmaschinen nicht nur die zum Betrieb nötige Energie über das Stromnetz bekommen. Geht es nach Sun und BSH, werden die elektronischen Helfer auf diesem Weg künftig auch Daten und Informationen austauschen. Die Ferndiagnostik von Reparaturfällen und die automatische Benachrichtigung des Kundendienstes via Internet nennen die Unternehmen als ein Beispiel dafür, wie diese Technologien Erleichterungen für die Verbraucher bringen können.

Dieser der BSH zufolge "technologischen und gesellschaftlichen Revolution" sollen Verfahren wie Java und die darauf basierende Java Intelligent Network Infrastructure (Jini) den Weg ebnen. "Schnellstmöglich" sollen die ersten Produkte auf den Markt kommen.