Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.01.1995

Sun und LSI Logic entwickeln einen MPEG-2-Decoder

MOUNTAIN VIEW (pi) - MPEG-2-Verschluesselung fuer die Haelfte der heute ueblichen Kosten wollen Sun, LSI Logic und das David Sarnoff Research Center bis Ende dieses Jahres bieten. Das gemeinsame Werk wird seinen Platz zuerst in einer Sparcstation 20 finden, die rund 50000 Dollar kosten soll.

Sun baut damit eine geschlossene Produktfamilie rund um den Standard 2 der Motion Picture Experts Group (MPEG) auf, und wird noch 1995 die ersten Workstations auf den Markt bringen, die MPEG- 2-Videos ohne zusaetzliche Hardware entschluesseln koennen. Weil sich MPEG-2-Filme ueber schnelle Datenverbindungen uebertragen lassen, sei damit die digitale Videothek moeglich, sagte Jon Haass, Suns Multimedia-Produkt-Manager.

Im Zuge der Kooperation der drei Firmen wird LSI Logic die Chipkonstruktion und -fertigung uebernehmen, das David Sarnoff Research Center soll die Verschluesselungsalgorithmen beisteuern. Nach dem Abkommen kann LSI den Chip auch anderen Herstellern anbieten.