Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.2004 - 

Linux-Strategie mit Partnern

Sun verkündet Ende der Cobalt-Server

MÜNCHEN (CW) - Bis Ende Februar wird mit dem Appliance-Server "Raq 550" noch ein Cobalt-System in Suns Angebotslisten stehen. Danach ist Schluss.

Der Server-Spezialist plant keine weiteren Cobalt-Rechner. Sun hatte den Spezialisten für Appliance Server vor drei Jahren für rund zwei Milliarden Dollar übernommen. Das Einstiegssegment soll künftig allein mit Systemen aus der hauseigenen "Sun-Fire"-Reihe bedient werden. Seinen Wartungs- und Garantieverpflichtungen werde Sun noch die nächsten drei Jahre nachkommen, verlautete aus der kalifornischen Firmenzentrale in Palo Alto. Mit dem Abschied von Cobalt konzentriert sich Sun hardwareseitig wieder ganz auf die eigene Sparc-Solaris-Linie. Die Linux-Aktivitäten beispielsweise mit dem neuen Java Desktop System sollen künftig mit Partnern weitergeführt werden. (ba)