Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.2007 - 

Dachzeile

Sun weist überraschend hohen Gewinn aus

Vor allem dank erfolgreicher Kostenkontrolle hat Sun Microsystems im vierten Fiskalquartal deutlich profitabler gewirtschaftet als erwartet. Die Aktie des Server-Bauers stieg nachbörslich um zehn Prozent.

Der amerikanische Computer- und Softwarekonzern Sun Microsystems Inc. ist im Geschäftsjahr 2006/2007 (30. Juni) in die Gewinnzone zurückgekehrt. Sun erhöhte den Jahresumsatz um 6,2 Prozent auf 13,9 Milliarden Dollar (umgerechnet 10,1 Milliarden Euro). Dies hat die in Santa Clara (Kalifornien) ansässige Gesellschaft am Montag nach Börsenschluss bekannt gegeben.

Sun Microsystems verdiente im gesamten Geschäftsjahr 473 Millionen Dollar oder 13 Cent je Aktie gegenüber roten Zahlen von 864 Millionen Dollar oder 25 Cent je Aktie im Geschäftsjahr 2005/2006.

Der Umsatz wurde für den April-Juni-Abschnitt mit 3,84 (Vorjahresvergleichszeit 3,83) Milliarden Dollar ausgewiesen. Sun verbuchte im Schlussquartal einen Gewinn von 329 Millionen Dollar oder neun Cent je Aktie gegenüber einem Verlust von 301 Millionen Dollar oder neun Cent je Aktie in der entsprechenden Vorjahreszeit.

Die Sun-Microsystems-Aktien legten nachbörslich kräftig um 9,82 Prozent auf 5,37 Dollar zu. Das Unternehmen hat die Wall-Street-Gewinnerwartungen deutlich übertroffen. (dpa/tc)

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!