Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.1996 - 

Entwicklung von Web-Anwendungen soll einfacher werden

Sun will mit neuer Strategie Position im Internet festigen

Kunden hatten zuletzt immer haeufiger kritisiert, dass die Internet-Produkte von Sun nicht einfach genug zu bedienen seien. Als Reaktion darauf will der Workstation-Hersteller nun Hard- und Software-Angebote loesungsorientiert zusammenfassen sowie Consulting-Dienste anbieten. Geplant sind zudem Tools, die die Java-Programmierung vereinfachen sollen. Dazu zaehlen "Internet Workshop 1.0", ein Cross-Platform-Tool, und "Internet Workshop 1.0", mit dem unternehmensweite Client-Server-Anwendungen in Java erstellt werden koennen. Zu diesem Konzept gehoert auch "Java Objects Everywhere" (JOE), das Java-Applets auf der Basis von Corba-Middleware verbinden kann.

Der "Solstice Mail Server" ermoeglicht den direkten Versand von E- Mail ins Internet, ohne dass dafuer ein eigenes Gateway benoetigt wuerde. Er unterstuetzt das "Internet Messaging Access Protocol", so dass elektronische Post zwischen unterschiedlichen Mail-Systemen ohne vorherige Konvertierung ausgetauscht werden kann.

Mit den geplanten Verbesserungen will Sun Microsoft im Zaum halten. Die Gates-Company versucht besonders mit Windows NT, verlorenes Internet-Terrain zurueckzugewinnen.