Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kein Ersatz fuer PCs

Sun zeigt Technologiestudie eines Internet-Terminals

02.02.1996

Das Geraet arbeitet mit einem Sparc-Prozessor und hat 8 MB Arbeitsspeicher. An das System koennen externe Peripheriekomponenten wie etwa eine Tastatur, eine Maus oder ein Display angeschlossen werden.

Suns Chief Technology Officer Eric Schmidt betonte bei der Praesentation des "NP Zero" genannten Rechners, er glaube fest an die Zukunft dieser preiswerten, auf das Internet zugeschnittenen Systeme. Allerdings wollte er sich nicht auf die in der DV-Branche oft kolportierten 500 Dollar festlegen, die ein derartiges Geraet kosten koennte. Immerhin glaubt er, dass solch ein Internet-Terminal in puncto Instandhaltungskosten sehr viel guenstiger sei als herkoemmliche PCs. Bei Sun geht man auch nicht davon aus, dass Internet-Geraete PCs ersetzen werden. Bislang ist, so ein Sun nahestehender Informant, noch nicht ausgemacht, dass Sun den NP- Zero-Prototyp vermarkten wird.