Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1992 - 

"Netware Sunlink" vorgestellt

Sunselect integriert Netware in SPAREN Solaris-Welten

MÜNCHEN (pi) - Sunselect, eine Tochtergesellschaft der Sun Microsystems Inc., hat mit der Auslieferung von "Netware Sunlink" begonnen. Die Software ermöglicht nach Angaben des Herstellers die Einbildung von Novell-Netzen in SPARC- beziehungsweise Solaris-Umgebungen. DOS-, Windows- sowie OS/2-Anwender sollen dadurch Daten und Druckdienste mit Unix-Arbeitsgruppen teilen können.

Netware Sunlink basiert auf Novells Netware für Uni 3.11 und wird Sunselect zufolge durch Installation auf einem Solaris-Server in das Netz integriert - bisherige Installationen sind dadurch geschützt. Zugleich ist ein direkter Zugang zu allen Unix-Applikationen wie etwa verteilte Anwendungen und Client-Server-Computing gewährleistet. Netware-Anwendern stehen somit Multitasking Features, ein entsprechendes Entwicklerumfeld sowie die Kapazitäten der SPARC-Prozessoreinheiten zur Verfügung.

Neben Netware Sunlink bietet die Sun-Tochter auch "PCNFS" für die Einbindung von PCs in heterogene Netze an. Darüber hinaus ist mit "SunPC" ein Emulationsprodukt erhältlich, mit dessen Hilfe DOS- und Windows-Applikationen auf SPARC- und Solaris-Systemen laufen. Zwei der fahrenden Datenbank-Hersteller - Oracle und Ingres - haben bereits, wie es in einer Sunselect-Mitteilung heißt, die Unterstützung von Netware Sunlink in Aussicht gestellt.

Oracle wird demnach Oracle 7 und SQL Net V2 für Netware Sunlink anbieten; von Ingres wurde bekannt, daß das Unternehmen die Connectivity-Lösung in der Version 6.4 seiner RDBMS-Software unterstützen wird. Das neue Release soll zu Beginn des ersten Quartals 1993 verfügbar sein. Netware Sunlink wird in Europa bereits seit Mitte August ausgeliefert und ist bei allen autorisierten Handelspartnern sowie bei Sun Microsystems erhältlich. Der Vertrieb im deutschsprachigen Raum erfolgt über Merisel-DNS.