Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.08.1991 - 

NEC auf dem Weg in die Technologiespitze

Super-Parallelcomputer und Super-Workstation in Planung

TOKIO (vwd) - Die NEC Corp. ist ganz offensichtlich daran interessiert, sowohl im Workstation- als auch im Supercomputer-Bereich in neue Leistungsdimensionen vorzustoßen.

Nach Meldungen des Brancheninformationsdienstes

"vwd", plane der japanische Rechner- und Peripheriehersteller die Entwicklung einer "Super-Workstation", deren Prozessorgeschwindigkeit den Rahmen bisher gewohnter Rechenleistungen in Richtung Supercomputer-Fähigkeiten sprengen soll.

Auf dem Weg zur Erfüllung dieses ehrgeizigen Ziels arbeite das japanische Unternehmen an einer Workstation, die mit einem RISC-Prozessor von Mips Computer Systems ausgerüstet sei, der 100 MIPS verarbeite. In zwei bis drei Jahren wolle man dann die Entwicklung einer Workstation-Reihe angehen, die Verarbeitungsgeschwindigkeiten von mehreren hundert MlPS verwirkliche. NEC plant nach einem Zeitungsbericht der "Nikkei Sangyo", diese Workstations als Hauptproduktlinie neben PCs zu etablieren.

Darüber hinaus scheint es NEC gelungen zu sein, eine Lasertechnologie zu entwickeln, die nur wenig Energie verbraucht und in zukünftigen Super-Parallelrechnern genutzt werden soll.

Die japanischen Wissenschafter arbeiten an einem Super-Parallelrechner-System, bei dem die Daten nicht auf den herkömmlichen physischen Kanälen, sondern per Laserlicht übermittelt werden.

Die Entwicklung eines solchen Super-Parallelcomputers nach dem Lichttechnologie-Prinzip soll bis zum Jahr 2000 möglich sein.