Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1992

Supercomputer mit mehr als 300 Gflops

MÜNCHEN (pi) - Die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG in München hat einen Supercomputer mit der Bezeichnung "VPP500 " angekündigt, dessen Leistung zwischen 11 und 355 Gflops liegen soll.

Der Vektorrechner arbeitet mit bis zu 222 Prozessorelementen, die jeweils 1,6 Gflops leisten und über bis zu 256 MB Speicher verfügen. Die einzelnen Prozessorelemente sind über ein Crossbar-Netz verbunden, das die Kommunikation zu allen anderen Elementen sicherstellt.

Die Datenübertragung wird von der eigentlichen Rechenarbeit getrennt behandelt. Das Betriebssystem UXP/VPP basiert auf Unix System V, Release 4. Das geplante Auslieferungsdatum ist Ende 1993.