Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Erfahrungen mit Number-Crunchern

Supercomputer und Chemie im Mittelpunkt von Debis-Tagung

MÜNCHEN (cw) - Zum Workshop "Supercomputer und Chemie" lädt das Debis Systemhaus am 18. und 19. November 1991 nach Ottobrunn bei München ein. In diesem Jahr soll auch das Supercomputing in Europa ein zentraler Punkt der Tagung sein.

Aus den USA sowie aus Japan werden Referenten über den Einsatz von Supercomputern in der chemischen Industrie in ihren Ländern sprechen. Dort ist die Nutzung in diesem Bereich erheblich intensiver und produktiver als in Europa.

Weitere Schwerpunkte sind "Computer aided Protein-Design", die Entwicklung von Enzym-Inhibitoren und molekulare Simulationen von Arzneimitteln. Wie sich mit Hilfe der Ergebnisse der Nuclear-Magnetic-Resonance-Spektroskopie (NMR) die Struktur von Proteinen berechnen läßt, soll ebenfalls diskutiert werden. Auch das Thema "Interaktion von Radioaktivität mit Molekülen" steht auf dem Programm. Neue Aspekte der Festkörperberechnungen moderner Materialien werden vorgestellt. Mit Hilfe von Supercomputern und moderner Numerik sind neue Einblicke möglich. Durch die Verbindung von Supercomputern, Workstations und schnellen Netzen lassen sich die berechneten Ergebnisse visualisieren. Der aktuelle Stand und die Möglichkeiten werden untersucht. Bei der diesjährigen Veranstaltung handelt es sich um die fünfte Veranstaltung dieser Art.

Die Tagungsbände 1989 (IABG-Workshop) und 1990 (Debis-Workshop), herausgegeben von Uwe Harms, sind im Heidelberger Springer-Verlag erschienen. +

Informationen: Debis Systemhaus, Leibnizstraße 7, 8012 Ottobrunn, Telefon 089/6088-2364