Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1976

Superfiche für Datavision

MÜNCHEN - "Datavision Memory Plane" heißt ein neuer Mikrofische, der 512 DIN-A4-Dokumente in 16 Î 32 Feldern aufnehmen kann (Verkleinerungsfaktor 1:60).

Dieser Superfische ist nur in Verbindung mit dem computer-gesteuerten Mikrofilm-Retrieval-System "Datavision MFU 100" einsetzbar, das von dem englischen Displaygeräte-Hersteller Stabletron in Partnerschaft mit dem Softwarehaus System Service, München, entwickelt wurde.

"Datavision" besteht in der Grundkonfiguration aus einem Mikrofiche-Revolver-Magazin, zwei Bildschirm-Terminals, einem 16 K - Mini und einer Magnetplatte. Bei diesem System ist es möglich, auf jede mikrofilm-gespeicherte Textseite unter Programm-Regie interaktiv zuzugreifen.

Der Superfiche wurde entwickelt, um die Speicherkosten je Dokumentseite zu senken. (pi)

Informationen: System Service GmbH, 8 München 40, Isabellastr. 17