Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.1976

Superfiche: Verkleinerung 1:60

MÜNCHEN - Zusätzlich zu den bisher üblichen Verkleinerungsfaktoren 24-, 42- und 48fach ist seit einiger Zeit - auch im COM-Verfahren - eine Verkleinerung im Verhältnis 1:60 möglich. Dadurch können - so rechnet das COM-Service-Unternehmen Micrographix vor - bis zu 435 Computerseiten mit maximal 68 Zeilen je Seite und 132 Schreibstellen pro Zeile oder 512 DIN-A4-Seiten auf einem Standard-DIN-A6-Mikrofiche untergebracht werden. In Grenzfällen kommt man dadurch - was die Handhabung sehr erleichtern kann - mit einem statt mit zwei Fiches aus. Der neue "Superfiche" ist besonders für Retrieval-Systeme vorteilhaft: Bei Systemen wie "Datavision" erhöht sich durch die stärkere Verkleinerung die Kapazität gegenüber der 42fachen Verkleinerung um rund 60 Prozent.