Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.1988

Supermikro AR120 rechnet mit 12 MIPS

STARNBERG (pi) - Einen Super-Mikrocomputer (Hersteller: Mips Computer Systems) für technischwissenschaftliche Anwendungen in mittelständischen Betrieben bietet das Starnberger Unternehmen Aeni Computer an.

Das System mit der Bezeichnung AR/120 ist in der Grundversion mit einem 8-MB- Hauptspeicher ausgestattet, der sich laut Hersteller bis auf 48 MB aufrüsten läßt. Die Maschine verfügt über einen Streamer mit 120 MB und eine Festplatte mit einem Volumen von 150 MB. Die Leistung beträgt nach Herstellerangaben 12 MIPS. An den AR/ 120 können in der Endausbaustufe 100 Terminals angeschlossen werden.

Im Lieferumfang enthalten sind das Betriebssystem Unix V.3 sowie ein Ethernet- Anschluß. Der Rechner ist auf der Platine mit vier XT/AT-kompatiblen Steckplätzen ausgestattet. Zur Zeit lassen sich an das Gerät zusätzliche Plattenspeicher mit einer Kapazität von bis zu 2,1 GB anschließen. Der AR/120 kostet in der Grundaustattung 88 000 Mark.

Informationen: Aeni Computer, Gautinger Straße 7a, 8130 Starnberg. Telefon 0 81 51/26 07 34