Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.1999 - 

Soft M unterstützt Business-to-Business-Prozesse

Supply-Chain-Management für den Mittelstand

MÜNCHEN (CW) - Noch vor einem Jahr rümpfte man bei Soft M die Nase, wurde das Unternehmen auf das Thema Supply-Chain-Management (SCM) angesprochen. Der Begriff galt bei den Münchnern eher als Modeerscheinung. Anscheinend haben die Softwerker ihre Meinung geändert, denn sie zeigten vor kurzem SCM-Funktionen ihrer AS/400-Software.

Insbesondere die Kunden-Lieferanten-Beziehungen ließen sich mit den neuen Komponenten abbilden. So sei unter anderem die Paketverfolgung in der ERP-Lösung "Soft Basis/400" verbessert worden. Zusätzlich zu den Paketdaten könnten nun auch die Inhalte versandter Waren in der Datenbank verwaltet werden, wozu die Möglichkeit bestehen soll, alle Informationen für die Lieferkette per Barcode zu erfassen.

Ferner lassen sich Einzelpakete zu Versandeinheiten zusammenfassen. Eine Schnittstelle in der Leihgebindeverwaltung erlaubt es, daß Umverpackungen automatisch abgebucht werden können. Zusätzlich wird die neue Beschaffungsart "Umlagerung von einem zum anderen Lager" möglich.

Durch die Integration von "Intershop 3", der Internet-Commerce-Lösung des gleichnamigen Herstellers, sollen Transaktionen zwischen Geschäftspartnern (Business-to-Business) unterstützt werden. Soft-M-Anwender erhalten dazu eine Echtzeitanbindung. Bei einer Bestellung aus dem Produktkatalog im Internet werden dadurch beispielsweise alle zur Auftragsabwicklung erforderlichen Abläufe ausgelöst. Dazu gehören die kundenindividuelle Preisfindung, Verfügbarkeitsprüfung im Lager, Reservierung der Ware sowie Lieferschein- und Rechnungsschreibung.