Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.2004

Surfcontrol filtert E-Mails

Der Anbieter Surfcontrol hat mit "Riskfilter" seine erste Appliance speziell für das Filtern von E-Mails vorgestellt. Das Linux-basierende System verfügt über einen eigenen Mail Transport Agent (MTA), was es Administratoren erlaubt, Limits für Nachrichten pro Minute, Verbindungen pro Minute, identische Nachrichten pro Minute und ungültige Absender von der gleichen IP-Adresse zu setzen. Verwaltet wird die Lösung über eine Web-basierende Konsole. Das Gerät ist ab sofort in drei Varianten zu haben: Das Modell "E10" für bis zu 500 Nutzer kostet 12900 Dollar, "E20" schafft bis zu 2000 User und schlägt mit 26000 Dollar zu Buche. Das 49000 Dollar teure "E30" schließlich ist für maximal 5000 Nutzer ausgelegt. (ave)