Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Surfen am Arbeitsplatz bleibt steuerfrei

03.11.2000

MÜNCHEN (CW) - Die Pläne des Fiskus, privates Surfen am Arbeitsplatz zu besteuern, sind vom Tisch. Bundesfinanzminister Hans Eichel hat sich offensichtlich von dem Argument der Wirtschaft beeindrucken lassen, es sei zu aufwändig, über alle Surf-Aktivitäten Buch zu führen, wie es das Gesetz erfordert hätte. Konsequenterweise hat er in Aussicht gestellt, die schon lange geltende Regelung zur Besteuerung privater Telefonate am Arbeitsplatz außer Kraft zu setzen. Ziel der Vereinfachung ist, den Gebrauch der neuen Medien zu fördern anstatt zu behindern.