Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.01.1999 - 

Surfen zum Pauschalpreis bei Mobilcom

Surfen zum Pauschalpreis bei Mobilcom Kostenloser Internet-Zugang ist nur eine Mogelpackung

MÜNCHEN (CW) - Internet-Surfer können zumindest teilweise aufatmen. Die Telekom-Konkurrenten bieten vermehrt Internet- Zugänge an, bei denen auch die Einwahlkosten im Preis enthalten sind. Allerdings verbirgt sich hinter dem einen oder anderen Angebot eine Mogelpackung.

Etikettenschwindel betreibt derzeit die Telepassport Service GmbH, Erfurt: Publikumswirksam wirbt die Telefongesellschaft unter anderem in Pressemitteilungen mit einem kostenlosen Internet- Zugang. Bei näherem Hinsehen zeigt sich dagegen, daß lediglich die Anmeldung kostenfrei ist und keine monatliche Grundgebühr erhoben wird. Ansonsten zahlt der Benutzer aber für den Internet-Zugriff inklusive Telefongebühren zwölf Pfennig pro Minute. Damit unterscheidet sich das Angebot nicht von ähnlichen Diensten bei Otelo, Viag Interkom etc., die teilweise sogar noch günstigere Tarife offerieren.

Für Vielsurfer könnte aber auch ein Angebot von Mobilcom interessant sein. Die in Schleswig ansässige Telefongesellschaft startete am 23. Dezember 1998 einen Internet-Zugangsdienst zum Festpreis. Für 77 Mark im Monat können Anwender werktags von 19 Uhr bis 7 Uhr ohne zusätzliche Internet- oder Telefongebühren surfen. Am Wochenende gilt dieser Tarif ganztags. Tagsüber fallen für Festnetzkunden der Mobilcom 9,5 Pfennig und für Call-by-Call- Surfer 19 Pfennig an. Interessierte können sich seit dem 23. Dezember unter der Rufnummer 01019/01928 mit ihrem Windows-PC einwählen und den Dienst abonnieren. Mobilcom-Chef Gerhard Schmid sagte der Zeitschrift "Horizont", er rechne bereits im ersten Monat mit 100000 Neukunden, die den Zugang nutzen.