Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2000

Suse-Linux für Power-PC-CPUs

MÜNCHEN (CW) - Der deutsche Linux-Distributor Suse hat eine Variante seines Open-Source-Betriebssystems für Rechner mit Motorolas Power-PC-CPUs angekündigt. Die neue Version basiert auf dem aktuellen Linux-Release 6.3, das bislang für Intel- und Alpha-Computer zur Verfügung steht. Außer auf Mac-Rechnern läuft das Power-PC-Linux dann auch auf RS/6000-Maschinen von IBM. Das Paket umfasst neben dem Setup-Werkzeug "Yast" die Software "Sax" zur Einrichtung der grafischen Benutzeroberflächen und weitere Open-Source-Programme wie "Samba", "Star Office" oder "KDE". Der Verkaufsstart des knapp 100 Mark teuren Betriebssystems ist für das Frühjahr geplant.