Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Zwei GI-Tutorien vermitteln Grundlagenwissen

SW-Bedienoberflächen und Benutzerdokumentation

03.11.1989

BONN (CW) - Ergonomie führt die Bonner GI Deutsche Informatik-Akademie GmbH am 30. November und 1. Dezember 1989 in München durch.

Die Benutzerdokumentation für Softwareprodukte steht im Mittelpunkt der Veranstaltung am 30. November. Mangelnde Qualität von Benutzerhandbüchern resultiere einerseits aus dem geringen Stellenwert bei Software-Entwicklern, zum an deren aus Defiziten in der Informatikausbildung. Hier werde zwar das Erstellen von Programmen, nicht aber die Anfertigung von Benutzerhandbüchern gelehrt.

Das Tutorium soll daher Grundlagen und praktische Hinweise für die Entwicklung von Dokumentationen vermitteln. Es wendet sich an Software-Entwickler und -Projektleiter so wie an technische Autoren.

Das Zweite Tutorium zum Thema Software-Ergonomie, das am 1. Dezember stattfindet, behandelt Bedienoberflächen für Arbeitsplatzrechner. Die Veranstaltung führt in Gestaltungsmöglichkeiten ein und stellt Kriterien für die Beurteilung der Mensch-Computer-Schnittstelle vor.

Informationen: GI Deutsche Informatik Akademie GmbH Ahrstraße 45, 5300 Bonn 2, Telefon 02 28/4 02-1 65