Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.12.1987

SW-System von Siemens erhöht Flugsicherheit

MÜNCHEN (pi) - Aktuelle Informationen über zyklisch erfaßte meteorologische Daten sowie über Wetterereignisse liefert das neue System "Siport MET" von Siemens. Die Software-Lösung dient dazu, die Arbeit des flugmeteorologischen Dienstes zu erleichtern und somit die Sicherheit des Flugbetriebes an Flughäfen zu erhöhen.

Das meteorologische System ermittelt automatisch Informationen über die Luftfeuchtigkeit und zeigt Mittel- und Extremwerte von Windgeschwindigkeiten auf. Außerdem umfaßt es die Landebahn-Sichtweite sowie den Luftdruck bezogen auf die Meereshöhe und auf die Landebahnhöhe. Die visuell erfaßten Größen wie meteorologische Sichtweite, gegenwärtiges Wetter und Wetterverlauf, Wolkenschichtung und -gattung sowie Bedeckungsgrad werden über ein Bediengerät in den Rechner eingegeben. Auch kann sich der Anwender archivierte Daten über eine Funktionstaste auf dem Sichtgerät darstellen lassen. Die zentrale Komponente des Systems ist ein Sicomp-Rechner.

Die Meßwerte lassen sich in unterschiedlicher Form darstellen: Aktuelle Kurven zum Beispiel werden fortlaufend von rechts nach links aufgezeichnet. Archivierte Daten können unter Angabe eines Bezugsdatums angewählt und als konstante Kurve angezeigt werden.