Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.1989 - 

Überraschende Entscheidung gegen IBMs DB2:

Swissair wählt Cincom-Datenbanksystem

FRAMINGHAM (IDG) - Die eidgenössische Fluggesellschaft Swissair hat sich für den Einsatz des relationalen Datenbank-Systems Supra und der 4GL-Umgebung Mantis von Cincom Systems entschieden. Man könne ein gewisses Risiko tragen und habe es daher nicht nötig, nur den "sicheren" IBM-Weg zu gehen, meint Waldo Hasler, Generalmanager der Anwendungsentwicklung bei Swissair.

Ausschlaggebend für die Entscheidung sei die Möglichkeit einer Koexistenz der IMS-Datenbank mit dem Supra-System gewesen. Auch mit den neuen Anwendungen könne problemlos auf alte Datenbestände, die unter IMS gespeichert wurden, zugegriffen werden. Außerdem hält die Fluggesellschaft das Unternehmen Cincom in puncto Service und

Zuverlässigkeit für besonders vertrauenswürdig - im Gegensatz zu anderen Kunden (siehe auch den Artikel Cincom-Kunden klagen über schlechten Service" auf Seite 1). Dabei mag eine Rolle gespielt haben, daß die Airliner über erfahrene Systementwickler verfügen.

Das RDBMS Supra wurde von der Swissair ausgewählt, weil über das Datenbankmanagement-System IMS hinaus ein relationales System mit einer 4GL-Umgebung installiert werden sollte. Die Drei-Layer-Architektur und die Unterstützung der Coddschen Regeln ist nach Ansicht Haslers von keinem anderen System so umfassend realisiert worden wie von Cincoms Supra. An IBMs DB2 und dem Cross-System Product 4GL (CSP) bemängelt der Manager, daß es bisher weder einen Datendictionary noch ein Repository gebe.