Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.1983

Swissdata '83 IBM zum ersten Mal dabei

BASEL (sg) - Einblick in die Herstellung von Leiterplatten gewährte die IBM, die erstmals auf der Swissdata vertreten war, und hier das Circuit Board Design System (CBDS), ein interaktives, grafisches System für die automatische Konstruktion und Fertigung im Gebiet der Elektronik, zeigte.

CBDS soll Entwurf und Herstellung von gedruckten Leiterplatten beschleunigen. Es wurden am grafischen Arbeitsplatz IBM 3277 GA (Graphic Attachment), der mit einem Prozessor IBM 4331 in Verbindung stand, der Entwurf von Stromlaufplänen gezeigt, digitale Schaltungssimulationen durchgeführt und Leiterplatten-Entflechtungen gesteuert.

Daneben wurde die Gebäude-Prozeßautomation auf einem IBM Serie /1 mit dem General Purpose Automation Executive (GPAX) gezeigt. Dieses Programmsystem bietet die Basis zur Realisierung von Energie-Management und Prozeßautomation in ganzen Gebäudekomplexen GPAX übernimmt die Erfassung Verarbeitung und Analyse der Prozeßdaten. Die Schwerpunkte sind interaktiver Verfahrensdialog, Regel- und Steuerungsstrategie, Prozeßsignale, Echtzeit-Datenbank, Geschichte und Schnittstellen zu Subsystemen.