Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997

Switches von Allied Telesyn

BERLIN/FREISING (pi) - Mit der Einführung von acht neuen Unmanaged-Switches für Ethernet und Fast Ethernet hat Allied Telesyn eine weitere Runde in der Auseinandersetzung um die Marktführerschaft für Desktop- und Workgroup-Switching eingeläutet. Dabei setzt der Hersteller auf durchschnittliche Port-Preise von 213 Mark. Bei den acht neuen Unmanaged Switches von Allied Telesyn handelt es sich neben Zwei-Port-Geräten für einfaches Bridging um 10/100-Auto-Negotiation-Switches mit vier oder acht Ports sowie um Ethernet-Switches. Diese sind mit zwei 100-Mbit/s-Uplinks und wahlweise acht oder 16 Anschlüssen ausgestattet. Allied Telesyn hat die Übernehme der Marktführerschaft in diesem Marktsegment innerhalb der nächsten sechs Monate angepeilt.