Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

Switching-Hub erreicht Aktionsradius von 410 Metern Taiwaner stellen Produktserie fuer Fast-Ethernet-Netzwerke vor

HAHNSTAETTEN (pi) - Der taiwanische Hersteller Accton Technology hat seine Produktpalette um vier High-speed-Komponenten erweitert. Dabei handelt es sich um zwei Fast-Switching-Hubs, einen Fast- Ethernet-Hub sowie einen Fast-Ethernet-Adapter.

Die neue Familie besteht aus vier Produkten: den Fast-Switching- Hubs "EH3001-TX" und "EH2005-TX", dem Fast Ethernet-Hub "EH3042S- TX" sowie dem Fast-Ethernet-Adapter "EN1207-TX".

Laut Accton birgt der Zwei-Port-Switching-Hub EH3001-TX ein besonderes Novum: Als erstes Geraet weltweit ermoeglicht er, durch das Bridging von zwei Fast-Ethernet-Segmenten ein 100Base-TX- Netzwerk ueber die bisher gueltige Grenze von 205 Meter Durchmesser hinaus auf eine Distanz von 410 Metern auszudehnen.

Ferner unterstuetzt das Geraet Half- und Full-Duplex und laesst sich Accton zufolge ohne zusaetzliche Software in existierende 10- Mbit/s- sowie 100-Mbit/s-Ethernet-LANs integrieren. Das Produkt kostet rund 2800 Mark.

Der Fast-Ethernet-Hub EH3042S-TX ist mit acht geschirmten 100Base- TX-Ports ausgestattet. Alternativ kann einer der acht RJ-45- Anschluesse als Daisy-Chain-Port verwendet werden, der es erlaubt, mehrere Repeater-Hubs der 100Base-TX-Class II zu kaskadieren, um die Zahl der Ports zu erhoehen. Der maximale Abstand von Hub zu Hub betraegt dabei 30 Meter. Im Preis von rund 3000 Mark ist das LED- Display "Smartwatch" enthalten.

Der Fast-Switching-Hub EH2005-TX steigert die verfuegbare Bandbreite im konventionellen 10-Mbit/s-Ethernet laut Hersteller um das Achtfache und stellt zusaetzlich einen 100-Mbit/s-Channel zur Verfuegung. Insgesamt realisiert der Hub eine Bandbreite von bis zu 160 Mbit/s. Buffer von je 64 KB pro 10-Mbit/s-Port und von 128 KB pro 100-Mbit/s-Anschluss sorgen fuer zusaetzliche Leistung.

Die Komponente verfuegt ferner ueber ein RJ-45-Port fuer 100Base-T, fuenf Ethernet-Ports RJ-45 sowie drei mit Auto-Media-Detection ausgestattete Kombinationsbuchsen. Das Produkt kostet rund 6300 Mark.

Acctons Fast-Ethernet-Board EN1207-TX schliesslich ist ein 100- Mbit/s-Adapter fuer PCI-Architektur. Ueber einen RJ-45-Port ist die Karte sowohl in 100Base-TX- als auch 10Base-T-Netze zu implementieren. Der Auto-Sensing Mechanismus des Adapters erkennt die Bandbreite im Netz und stellt sich automatisch darauf ein.

Das Board ermoeglicht Full-Duplex auf beiden Kanaelen, wodurch die Bandbreite bei 10Base-T auf 20-Mbit/s, bei 100Base-TX auf 200- Mbit/s verdoppelt wird. Der Preis fuer den Adapter belaeuft sich auf 485 Mark.