Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.11.1998

Sybase-Boß geht zu NCI

SAN MATEO (IDG) - Der Datenbank- und Tool-Anbieter Sybase Inc. hat eine Führungskraft weniger. Mitchell Kertzman, der bislang als Chairman of the Board gemeinsam mit CEO und President John Chen die Geschicke des Unternehmens leitete, räumt seinen Stuhl. Der Manager übernimmt das Ruder bei Network Computer Inc. (NCI), einem von Oracle und Netscape protegierten Hersteller von Software, die digitalen Geräten den Anschluß an das Internet ermöglicht.

Während einige Branchenkenner überrascht auf das Ausscheiden von Kertzman reagierten, bezeichnete Chen den Vorfall als "Abschluß einer Übergangsphase", die die beiden Manager gemeinsam mit dem Sybase-Vorstand vorbereitet hätten. Chen wurde inzwischen zum Chairman of the Board ernannt. Kertzman seinerseits betonte gegenüber der CW-Schwesterpublikation "Computerworld", der Weggang sei schon lange geplant gewesen.

Er äußerte zudem seine Zufriedenheit darüber, zur wirtschaftlichen Stabilisierung von Sybase beigetragen zu haben. Nach Verlusten von sechs Millionen Dollar im dritten Quartal des vorigen Geschäftsjahres konnte der Hersteller im Vergleichszeitraum 1998 einen Gewinn von 2,2 Millionen Dollar verbuchen.