Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.1997

Sybase forciert Integration der Produkte

SAN MATEO (IDG) - Nach einem enttäuschenden Geschäftsjahr 1996 will die Sybase Inc. bis zu ihrer Anwenderkonferenz im April neue Produkte vorstellen, die dem Unternehmen wieder zu alter Stärke verhelfen sollen. Ausgangspunkt der Pläne ist eine Middleware-basierte Integration des Portfolios, ein bislang von Analysten mehrfach gerügtes Defizit. Den Auftakt macht eine neue Version des Data-Marts-Servers "Sybase IQ". Technisch soll er sich künftig über die Gateway-Middleware "Enterprise Connect" mit dem Quellsystem verknüpfen lassen. Damit werde der Datentransfer um einiges beschleunigt, prophezeit David Hsieh, Marketing-Chef bei Sy- base. Bislang benutzen noch viele Anwender automatisierte SQL-Skripts, um gefilterte Informationen in die Data-Marts-Anwendung zu laden. Schnelle Schritte sollen auch in Richtung der bereits angekündigten "Adaptive-Server"-Technologie erfolgen. Dabei handelt es sich um eine Zugriffserweiterung von SQL Server für unterschiedlichste Datentypen wie geografische Informationen oder Zeitreihen. Mehrere Adaptive-Module sollen in diesem Jahr in Form von "Snap-ins" auf den Markt kommen.