Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.2003 - 

Einnahmen fallen um sechs Prozent

Sybase-Profit bricht ein

01.08.2003
DÜSSELDORF (CW) - Der Datenbankspezialist Sybase meldet für das zweite Geschäftsquartal fallenden Umsatz und Gewinn. Analysten hatten aber einen noch schlimmeren Einbruch erwartet.

Die Einnahmen des Anbieters von Infrastruktur- und Wireless-Lösungen sanken in den Monaten April, Mai und Juni dieses Jahres um gut sechs Prozent auf 192 Millionen Dollar, verglichen mit 205 Millionen Dollar im Vorjahr. Die Analysten hatten für den aktuellen Berichtszeitraum im Schnitt mit lediglich 186,3 Millionen Dollar gerechnet. Der Gewinn litt allerdings erheblich, er brach um satte 28 Prozent ein. Im zweiten Quartal 2003 konnte Sybase 14,6 Millionen Dollar auf der Habenseite verbuchen, im gleichen Zeitraum 2002 waren es noch 20,2 Millionen Dollar.

Große Hoffnungen setzt Sybase in das Geschäft mit drahtlosen Lösungen. Im Dezember letzten Jahres hatte das Unternehmen den Anbieter von mobilen Anwendungen Avantgo für 38 Millionen Dollar übernommen. (jha)