Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.1999

Sybase streicht weitere 400 Arbeitsplätze

MÜNCHEN (CW) - Der Datenbankspezialist Sybase hat in den letzten drei Monaten weltweit rund 400 Mitarbeiter entlassen. Nach Aussage einer US-Sprecherin mußten im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen erneut etwa acht Prozent der Belegschaft ihren Platz räumen, nachdem sich bereits im ersten Quartal des vergangenen Jahres 600 Angestellte auf der Straße wiederfanden. Insgesamt 4500 Mitarbeiter verbleiben somit dem Unternehmen aus Emeryville, Kalifornien. Wie Jürgen Müller, Geschäftsführer der Sybase-Dependance aus Düsseldorf mitteilte, habe die deutsche GmbH "auf der mittleren Management-Ebene einige Stellen eingespart". In der deutschen Niederlassung müssen laut Müller insgesamt 19 Mitarbeiter ihren Hut nehmen.