Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1997

Sybase-Topf ohne Boden für Fedex

DÜSSELDORF (pi) - Einen Vertrag der besonderen Art hat die Federal Express Corp. (Fedex) mit der Sybase Inc. ausgehandelt. Das weltweit agierende Transportunternehmen beabsichtigt, von seiner Mainframe-zentrierten auf eine verteilte DV-Struktur umzusteigen.

Im Rahmen dieses Vorhabens will Fedex vor allem Produkte des kalifornischen Software-Anbieters Sybase nutzen. Welche Softwarewerkzeuge im einzelnen beziehungsweise wo und in welchem Umfang sie eingesetzt werden sollen, steht bislang noch nicht fest.

Laut Abkommen darf der globale Zustelldienst jedoch alle existierenden und während der Vertragsdauer entwickelten Sybase-Produkte nutzen sowie den Service des Software-Unternehmens nach Belieben in Anspruch nehmen. Was der Transportriese (127000 Mitarbeiter, Jahresumsatz von rund 10,3 Milliarden Dollar) dafür zahlen muß, bleibt vorerst das Geheimnis der beiden Partner.