Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2002 - 

Besserer Zugriff auf Oracle 9i

Sybase trimmt Connect-Produkte

WIEN (pi) - Die Versionen 12.5 der Datenintegrations-Middleware "Enterprise Connect Data Access" und "Mainframe Connect" von Sybase sollen verstärkt den Anforderungen von E-Business Rechnung tragen.

Dies äußere sich unter anderem in der Unterstützung von XML, Java und Unicode sowie den erweiterten Sicherheits-Features, so der Hersteller. Mit Mainframe Connect können Anwender auf Host-Daten wie IMS, UDB für OS/390 und VSAM zugreifen, ebenso auf Online-Applikationen in OS/390-Umgebungen. Dies sei zum Beispiel bei der Einführung neuer Datenbanktechniken von Bedeutung, wenn man bestehende Systeme ohne Konvertierung weiter nutzen will.

Das Update von Enterprise Connect Data Access erlaubt es jetzt, XML-Daten unternehmensweit abzufragen und zu analysieren. Dabei lassen sich auch Datenbanken wie Oracle 9i und Microsofts SQL Server einbeziehen. Weitere Features sind das verteilte Transaktions-Management und ein Zwei-Phasen-Commit für Oracle in Kombination mit einer ASE-Datenbank von Sybase (ASE = Adaptive Server Enterprise). Hinzu kommen SMP-Support für den Oracle-Datenzugriff sowie Large Object Binaries, die eine Abfrage und Replikation von extrem großen Datensätzen in Oracle und SQL Server erlauben. Zu den Sicherheitsfunktionen zählt neben der SSL-Verschlüsselung die Zugriffskontrolle auf Row-Level. Sie soll unabhängig von den darunter liegenden Systemen funktionieren und auch dann wirksam sein, wenn eine Datenbank nicht über dieses Feature verfügt. (ue)